Herzlich willkommen – zurück!

Das Team der LOK Arrival ist wieder komplett. Nachdem die Einrichtungsleitung Jennifer Sykora im März in Mutterschutz  gegangen ist und die Mitarbeiterin Beatrice Odierna die neue Fachstelle für Jugendarbeit in der Migrationsgesellschaft beim KJR angetreten hat, war es einige Wochen sehr ruhig im Büro des Teams. Mira Walter organisierte den Betrieb übergangsweise in dieser Zeit eigenständig.

Seit Mitte April ist das dreiköpfige Team aber wieder komplett. Das ehemalige Gründungsduo der LOK Arrival ist in die Halle 23 zurückgekehrt, um wieder im Jugendtreff in der Bayernkaserne mitzuarbeiten. Mirjam Scheck übernimmt die Leitungsstelle als Elternzeitvertretung und Severin Schwarzhuber hat seit Mitte März die Teilzeitstelle inne.

Beide hatten 2015 das Projekt LOK Arrival mitgegründet und waren bis Ende 2017 als pädagogische Mitarbeiter*innen auf dem Gelände aktiv. Nach 15 Monaten Tapetenwechsel sind sie mit vielen Ideen, neuen Erfahrungen und topmotiviert wieder im Haus.

Natürlich hat sich die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen auf dem Gelände und in der Nachbarschaft seit 2015 gewandelt, birgt allerdings nach wie vor viele tolle Herausforderungen für die Pädagog*innen.

Wir wünschen euch einen guten Start und viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.