Archiv f√ľr den Monat: Juli 2017

Zeit der Feste

Die Sommermonate sind die Zeit der Feste.

Grillen, Lagerfeuer, Musik ‚Äď das alles geh√∂rt auch zu den Festen in der LOK Arrival. Im Juni wurde traditionsgem√§√ü das Ende von Ramadan mit einem gro√üen Zuckerfest gekr√∂nt und im Juli folgte direkt das Sommerfest f√ľr alle Gefl√ľchteten und BesucherInnen auf dem Gel√§nde der Bayernkaserne.

Beide Tage h√§tten kaum besser laufen k√∂nnen: strahlender Sonnenschein, tolle Musik, k√∂stliches Essen und die 300-500 BesucherInnen waren eine bunte Mischung aus Gefl√ľchteten aus ganz M√ľnchen, AnwohnerInnen, HelferInnen und bereits bekannten Freunden und Freundinnen des Hauses.

Das bunte Programm beinhaltete jede Menge Kreativangebote, Kinderschminken, die M√∂glichkeit, sportliches K√∂nnen unter Beweis zu stellen und Preise zu gewinnen, Trommelworkshops, Magie und Geselligkeit. Musikalisch wurden beide Feste von DJ Ko Mokoress beigleitet, der f√ľr gute Laune sorgte und aus den Jugendlichen kleine Nachwuchs-DJs werden lie√ü. Beim Sommerfest waren zus√§tzlich noch die Latin-Band ‚ÄěSoul Down‚Äú und eine afghanische Sch√ľler-Band zu h√∂ren, die die Menschen zum Tanzen und Mitfeiern brachten.

F√ľr den kulinarischen Beitrag wurde f√ľr das Zuckerfest und auch f√ľr das Sommerfest extra die K√ľchencrew der ‚ÄěCulture Kitchen‚Äú eingeladen, die die Feste mit ihren arabischen, syrischen und orientalischen Speisen bereicherten und bei allem, was sie taten, immer auch Zeit zum Tanzen und Spa√ü haben eingeplant war.

 

Neben den zahlreichen Kooperationspartnern und Ehrenamtlichen haben auch sehr viele Gefl√ľchtete aus der Bayernkaserne kr√§ftig mit angepackt. Ohne die Hilfe bei der Organisation, dem Auf- und Abbau und dem Programm h√§tte keines der Feste in diesem gro√üen Rahmen stattfinden k√∂nnen.

Die LOK Arrival bedankt sich bei allen, die sich regelm√§√üig oder einmal f√ľr die Kinder und Jugendlichen auf dem Gel√§nde der Bayernkaserne engagieren.

Gesch√ľtzt: Pony Reiten

Dieser Inhalt ist passwortgesch√ľtzt. Um ihn anschauen zu k√∂nnen, bitte das Passwort eingeben: